Betreutes Wohnen im Magdalenenstift

Seit 2003 bieten wir Betreutes Wohnen für Senioren im Magdalenenstift an. 5 Einraum- und 3 Zweiraumwohnungen, jeweils mit Einbauküche, Diele und Bad wurden neu geschaffen. Jede Wohnung verfügt über den Anschluss an ein Hausnotrufsystem, so dass im Notfall umgehend Hilfe gerufen werden kann. Bereits Monate vor Fertigstellung waren die Wohnungen vermietet, was für das Konzept und den Bedarf des neuen Angebotes spricht.

Die Mieter können im Rahmen einer Betreuungspauschale bestimmte Grundleistungen in Anspruch nehmen, wie umfassende Beratung und Information, die Teilnahme an Angeboten der Ergotherapie und an den zahlreichen Festen und Feiern unseres Hauses sowie den Hausnotruf. Daneben kann jeder Mieter entsprechend seinen Wünschen Wahlleistungen in Anspruch nehmen, von einer pflegerischen Erstversorgung über Hauswirtschaft bis hin zur Speisenversorgung. Individualität und die Hilfe zum Erhalt der Selbständigkeit kennzeichnen unseren Anspruch und Service.

Ihre Ansprechpartnerin:

- Sozialer Dienst der Diakonie-Sozialstation: Frau Witor

Tel. (03447) 51 29 140

Evangelisch-Lutherisches Magdalenenstift Altenburg

Stiftsgraben 20
04600 Altenburg