Ev. Kindergarten Ehrenberger Dorfspatzen

 

Herzlich Willkommen liebe Kinder und Eltern!

Unser Kindergarten befindet sich in reizvoller ländlicher Umgebung im Sockelgeschoss der Mehrzweckhalle im Altenburger Ortsteil Ehrenberg. Die Halle wurde im Jahr 1994 neu gebaut. Das Magdalenenstift hat im September 2003 die Trägerschaft des Kindergartens von der Stadt Altenburg übernommen. Im Sommer 2014 konnten wir den Kindergarten sanieren und gute bauliche Bedingungen schaffen. Im Jahr 2017 wurde ein lang gehegter Wunsch erfüllt und wir konnten den Kindergarten um einen Kleinkindbereich erweitern. So ist es seit dem Herbst 2017 möglich, auch Kinder zwischen einem und zwei Jahren in neu gestalteten schönen Räumlichkeiten liebevoll zu betreuen.

Familiär und doch individuell - so lässt sich der erste Eindruck umschreiben. Wir betreuen bis zu 40 Kinder in 3 altersgemischten Gruppen. Die drei großzügigen Gruppenzimmer bieten beste Bedingungen für die pädagogische Arbeit, der auch als Schlafstätte genutzte Turnraum bietet Platz zum Toben und Turnen. Der Spielplatz mit einer Größe von knapp 800 m² ist direkt aus den ebenerdigen Gruppenzimmern erreichbar. In der Mehrzweckhalle befindet sich auch ein Sportsaal, der durch den Kindergarten oft genutzt wird.

Der Kindergarten nutzt konzeptionell die Vorzüge der reizvollen ländlichen Umgebung von Ehrenberg. Die Umgebung und die Außenanlagen bieten dabei Möglichkeiten für eine naturnahe Gestaltung, freie Bewegung und kindgerechte Projekte. Religionspädagogische Angebote betten wir in den Alltag ein, so dass die Kinder den christlichen Glauben kennenlernen und religiöse Grunderfahrungen erleben können.

In der pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am Situationsansatz. In altersgemischten Gruppen werden die Kinder befähigt, mit gegenwärtigen und zukünftigen Situationen besser zurechtzukommen. Die Kinder lernen in Projekten, denen eine offene Planung zu Grunde liegt und in die unsere Kinder einbezogen werden. Wir fördern damit das Lernen in echten Lebenssituationen. Grundlage sind die vielfältigen Erlebnisse im Alltag der Kinder, ihre Bedürfnisse und sozialen Bedingungen.

Dabei ergänzt und unterstützt unser Kindergarten die Erziehung des Kindes in der Familie. Er soll schließlich die gesamte Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit fördern. Als familienergänzende Einrichtung ermöglicht der Kindergarten dem Kind, sich in einer Gruppe vom zweiten Lebensjahr bis zum Schuleintritt zu entwickeln. Dabei löst es sich für eine bestimmte Zeit im Tagesablauf von der Familie und baut neue soziale Beziehungen auf.

Die Erzieher/innen, Eltern, Kinder und das Magdalenenstift als Träger entwickeln das individuelle Profil des Kindergartens ständig weiter. So planen wir den ländlichen Charakter mit naturnaher Bildung und vielen Bewegungsmöglichkeiten noch stärker zu betonen. Der Name Ehrenberger Dorfspatzen unterstreicht die Individualität unserer Einrichtung und die bewusste Verwurzelung in der ländlichen Idylle Ehrenbergs.

Unser Kindergarten steht Eltern und Kindern jederzeit für ein Kennenlernen offen. Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen! Sprechen Sie uns einfach an oder nutzen Sie eines unserer vielfältigen Feste zur Einkehr in unser Haus.

Ihre Ansprechpartnerinnen im Ev. Kindergarten Ehrenberger Dorfspatzen:

  • Bereichsleiterin: Frau Dietze
  • Teamleiterin Ehrenberg: Frau Steinhardt

Ev. Kindergarten "Ehrenberger Dorfspatzen"
Schloßstraße 7
04600 Altenburg
Tel./Fax (03447) 50 28 61
E-Mail: kiga(at)magdalenenstift.de

Evangelisch-Lutherisches Magdalenenstift Altenburg

Stiftsgraben 20
04600 Altenburg